Ortsgruppe
Elmstein e.V.

Elmstein Emil-Haupt-Pfad

Wanderweg im Bereich des Pfälzerwald-Vereins Ortsgruppe Elmstein e.V.


Route 3.504.634 - powered by www.wandermap.net

Der Emil-Haupt-Pfad verläuft vom Möllbachweiher über die Möllbergsteige in Richtung "Alte Schmelz" zum Emil-Haupt-Brunnen.
Benannt wurde er nach Emil Haupt (1886 - 1949), der vom 19.11.1924 bis 10.10.1931 das Forstamt Elmstein Süd leitete. Anschließend wurde der vielseitige Forstmeister auf eigenen Wunsch nach Hochspeyer versetzt.
Emil Haupt setzte sich u. a. für den Bau von Waldpfaden zur Förderung des Wanderns sowie von Waldwegen und Waldstraßen für die rationellere Holzbringung ein. So wurden z. B. der untere Hangweg am Möllberg, welcher am Rehfelsen mit dem Möllberg-Häuschen endet, die Bloskülbstraße von Iggelbach in Richtung Eschkopf sowie die Verbindungsstraße von Iggelbach zum Helmbachtal (beide werden heute mit K 17 bezeichnet) angelegt. Auch das Denkmal "Ehrenfels" und die Lönshütte wurden auf seine Initiative hin errichtet.
Ebenfalls von 1924 bis 1931 war er Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins Elmstein, ferner von 1929 bis 1930 Vorsitzender des Pfälzerwald-Vereins Ortsgruppe Elmstein. Mehrere Jahre gehörte er zum Hauptvorstand des Pfälzerwald-Vereins, 1948 wurde er zum 1. Vorsitzenden gewählt.


Der Emil-Haupt-Pfad beginnt am Möllbachweiher, den wir rechts liegen lassen.     (Karte)

Gedenkstein Möllbachsteige am Emil-Haupt-Pfad in Elmstein
Leicht übersehen wird der Gedenkstein "Möllbachsteige" zur Linken.

Elmstein Möllbachbrücke für Fußgänger
Über die erneuerte Fußgängerbrücke überqueren wir den Möllbach.

Elmstein Olympiastein am Emil-Haupt-Pfad
Den Olympiastein lassen wir links liegen.

Weiter geht es bergab auf dem rechten Pfad.


Diverse Markierungen kennzeichnen hier den Emil-Haupt-Pfad.


Das Stauwehr in der Nähe des Parkplatzes "Alte Schmelz" diente einst der Holzdrift.


Wir überqueren auf der Fußgängerbrücke den Speyerbach.

Elmstein Triftanlage Informationsstand
Der Stand informiert über die Triftanlage.

Elmstein Triftanlage Text
Informationstext zur Triftanlage


Wir überqueren nochmals die Speyerbachbrücke, wenden uns nach rechts und sehen nach ca. 10 Metern auf der linken Seite den Emil-Haupt-Brunnen.

Elmstein Emil-Haupt-Brunnen und Trift-Häuschen
Elmstein Emil-Haupt-Pfad:
Blick vom Emil-Haupt-Brunnen auf die Trift-Info.

Elmstein Emil Haupt Brunnen von 1952
Am Emil-Haupt-Brunnen beenden wir unseren Ausflug.

Zum Seitenanfang

Links zur Navigation:
Zurück: Elmstein Bolko Haase Wanderweg im Ortsteil Appenthal
Weiter: Elmstein Mordkammerloch-Pfad