Ortsgruppe
Elmstein e.V.

Ritterstein Nr. 121 Frh. v. Haacke Holsriese

Sehenswürdigkeit im Bereich des Pfälzerwald-Vereins Ortsgruppe Elmstein e.V.

Elmstein-Speyerbrunn Kirche und Ritterstein Nr. 121  "Frh. v. Haacke Holsriese"
Gleich zwei Sehenswürdigkeiten Speyerbrunns: Kirche und Ritterstein

Elmstein-Speyerbrunn Ritterstein Nr. 121  "Frh. v. Haacke Holsriese" Lage
Kaum wahrnehmbar rechts neben der Kirche ruht der Ritterstein Nummer 121  "Frh. v. Haacke Holsriese"
Lage: Openstreetmap bzw. GoogleMaps

Elmstein-Speyerbrunn Ritterstein Nr. 121  "Frh. v. Haacke Holsriese"
Der Ritterstein Nummer 121  "Frh. v. Haacke Holsriese"  erinnert an den Freiherrn Ludwig Anton von Hacke, welcher an dieser Stelle zu Zeiten der Holzflößerei eine rutschbare Rinne (= Holzriese) zum Transport von zerkleinerten Holzstämmen in den Speyerbach anlegen ließ.
 
Links zur Navigation:
Zurück: Elmstein Ritterstein Nr. 120 "R. Jagdhaus Breitscheid"
Weiter: Speyerbrunn Ritterstein Nr. 122 "Weg erbaut Frh. v. Hacke 1737"